Herzlich willkommen!                                                

 

Seitensprung im Internet

 

Wer einen Seitensprung in Betracht zieht, ist meistens auf ein erotisches Abenteuer aus.

Zum Thema Seitensprung gibt es die verschiedensten Online-Portale, die ihnen dieses Vorhaben ermöglichen sollen. Allerdings ist die Anonymität und Diskretion nicht auf jeder Internetseite gleichermaßen gewährleistet. Beide Attribute sind aber von größter Relevanz, denn wer will schon einen Seitensprung wagen wenn kein gewisser Datenschutz besteht?

Auch wenn es viele nicht glauben mögen: Laut einer Statistik sind 55 % der sich in einer Beziehung befindlichen Personen schon einmal fremdgegangen und die Dunkelziffer für solcheSeitensprung Kandidaten ist weitaus größer. Das diese Statistik nicht aus unsicheren Quellen stammen kann, beweisen die florierenden Seitensprung Agenturen und Kontaktbörsen, die sich im World Wide Web immer mehr konstituieren und größerer Beliebtheit erfreuen.

Seitensprung 

 

Das es soviele untreue Menschen gibt, hat sich erst sukzessive mit dem Wandel der Zeit offenbart. Schließlich genießt die Demokratie in Deutschland und in anderen Ländern einen hohen Stellenwert. In solchen Ländern gibt es praktisch fast keine Tabuthemen mehr. Themen wie Seitensprünge undFremdgehen werden öffentlich in Internetforen oder Fernsehsendungen diskutiert – manchmal peinlichst bis ins kleinste Detail.

Demnach ist es in unserer heutigen Zeit nahezu selbstverständlich, das etliche Statistiken existieren, die Seitensprünge von Männern und Frauen schwarz auf weiß liefern. Wie oft begehen Männer einen Seitensprung oder wieviele Frauen haben an einen One Night Stand gedacht – Statistiken belegen alles mit Zahlen und Diagramme, aber ob man einer solchen Statistik trauen darf ist eine andere Frage, denn Statistiken können von jedem anders interpretiert werden.

 

Seitensprung Statistiken - Segen oder Fluch?

 

Bestes Beispiel für diese Aussage wäre folgende Umfrage:

Welchen Körperteil einer Frau finden Sie am anziehendesten und könnte Sie zu einem Seitensprung verführen, wenn dieser voll und ganz ihren Ansprüchen erfüllen würde?

Nicht vergessen - am 14. Februar ist der Tag der Verliebten!

 

Hier die prozentuale Aufteilung:

 

34 %    = Gesicht
30 %    = Brüste
23 %    = Po
6%       = Hände
4%       = Füße
3 %     = sonstiges

Nun lässt sich zum einen aus dieser Statistik herauslesen, dass Männer bei einemSeitensprung sehr viel wert auf das Gesicht beziehungsweise Ausstrahlung einer Frau legen. Jedoch beherbergt diese Statistik eine Tücke. Viele lassen sich von den einzelnen Zahlen in die Irre führen und geben sich mit der Behauptung zufrieden, dass das Gesicht einer Frau für die Männer entscheidend ist. 

Beim genaueren betrachten dieser Statistik, kristallisiert sich allerdings heraus, dass Männer bei einem Seitensprung am meisten auf den Körper einer Frau achten. Diese These lässt sich ganz einfach untermauern: Rechnet man die prozentualen Anteile der anderen Faktoren wie Brüste oder Po zusammen, ergibt sich eine stolze Zahl von 66 %. Demnach entfallen nur 34% auf das Gesicht, während 66% der Männer sich leichter von einem attraktiven Körper zu einem Seitensprung verleiten lassen.

 

 



Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!